Datenschutzbelehrung

Datenschutzerklärung

 

Datenschutzerklärung

Dem Besucher der Website ist bekannt und er willigt darin ein, dass mit seinen Daten wie im Folgenden erläutert verfahren wird.

 

Eingabe der persönlichen Daten beim Einkauf

Dem Käufer ist bekannt und er willigt darin ein, dass seine für die Auftrags- und Bestellabwicklung notwendigen persönlichen Daten, wie Vor- und Nachname, Rechnungs-, Lieferadresse, E-Mailadresse und weitere freiwillig angegebenen Daten wie beispielsweise die Telefonnummer auf Datenträgern gespeichert werden. Er stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu.

 

Dem Käufer steht das Recht zu, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies kann durch Sendung einer E-Mail an info@opalschmuck.de erfolgen. Der Verkäufer verpflichtet sich für den Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Kundenstammdaten, es sei denn, ein Bestellvorgang ist noch nicht vollständig abgewickelt. Die Löschung erfolgt unter Berücksichtigung der Einschränkungen durch das Finanzamt.

 

Sie haben ein Auskunftsrecht bzgl. aller von  Ihnen durch Pink City gespeicherten persönlichen Daten. Wenn Sie sich im Onlineshop mit ihrer E-Mail-Adresse und einem Kennwort ihrer Wahl angemeldet haben, können Sie die über Sie gespeicherten persönlichen Daten und ihre Bestellungen jederzeit einsehen, indem Sie sich im Onlineshop anmelden. Ansonsten können Sie über den Postweg (Pink City; Konstantin Stavridis, Dorfplatz 3, 12526 Berlin) anfragen, welche persönlichen Daten über Sie gespeichert werden. Damit keine Daten an fremde Personen herausgegeben werden, stellen Sie bitte sicher, dass Pink City ihre Person eindeutig identifizieren kann.

 

Eingabe der persönlichen Daten im Kontaktformular

Die über das Kontaktformular eingegebenen persönlichen Daten, wie Name und E-Mail-Adresse werden lediglich zur Beantwortung ihrer Frage genutzt.

 

Newsletterbestellung

Sie haben die Möglichkeit einen Newsletter zu abonnieren. Hierfür müssen Sie zunächst ihre E-Mail-Adresse unter “Newsletter” eingeben und anschließend auf den darunter liegenden Button “abonnieren” klicken. Daraufhin erhalten Sie von uns eine Bestätigungs-E-Mail. Das kostenlose Abonnement kommt erst zustande, wenn Sie auf den in der Bestätigungsmail enthaltenden Link klicken. Dem Abonnent ist bekannt und er willigt darin ein, dass seine für das Verschicken des Newsletters notwendigen persönlichen Daten, auf Datenträgern gespeichert werden. Er stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich für das Verschicken unseres Newsletters verwendet.


Dem Abonnent steht das Recht zu, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Jeweils am Ende eines jeden Newsletters wird auf diese Möglichkeit hingewiesen. Sie können ihren Widerruf per E-Mail an info@opalschmuck.de richten. 


Pink City verpflichtet sich für den Fall des Widerrufs zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten, es sei denn, diese sind ebenso noch für die Abwicklung eines Bestellvorgangs im Onlineshop notwendig. Hierzu beachten Sie bitte die Angaben oben unter „Eingabe der persönlichen Daten beim Einkauf“.


Nutzung von Google Analytics

Die Website des Onlineshops Opalschmuck benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“1600 Hauptsitz Amphitheatre Parkway Mountain View CA 94043, USA).

 

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von Pink City wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Pink City weist Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

 

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter Link bzw. unter Link (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

 

Pink City weist darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics mit dem Code „gat._anonymizeIp();“ verwendet wird, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.


Verwendung von Facebook Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind mit dem Facebook Logo oder mit dem Facebook Button “Gefällt mir” gekennzeichnet.


Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

 

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, den “Gefällt mir” Button anklicken, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

 

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

 

Es werden auch Daten an Facebook gesendet, wenn Sie selbst nicht angemeldet sind, und Websites mit aktiven Facebook-Elementen nutzen. Facebook setzt bei jedem Aufruf der Website ein Cookie mit einer Kennung, welches zwei Jahre lang gültig ist. Ihr Browser schickt dieses Cookie bei jeder Verbindung mit einem Facebook-Server ungefragt mit. Damit könnte Facebook damit prinzipiell ein Profil erstellen, welche Web-Seiten der zu der Kennung gehörende Anwender aufgerufen hat. Es wäre dann ebenfalls möglich, diese Kennung bei einer späteren Anmeldung bei Facebook wieder einer Person zuzuordnen.

 

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über diese Cookies Daten über Sie sammelt, können Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Funktion "Cookies von Drittanbietern blockieren" wählen. Dann sendet der Browser bei eingebetteten Inhalten anderer Anbieter keine Cookies an den Server. Mit dieser Einstellung funktionieren allerdings außer dem Like-Button unter Umständen auch andere seitenübergreifende Funktionen nicht mehr.

 

Verwendung der Google +1 Schaltfläche

 

Opalschmuck verwendet die "+1"-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen "+1" auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der "+1"-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt, gehen jedoch davon aus, dass Ihre IP-Adresse mit erfasst wird. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der "+1"-Schaltfläche: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen.

Twitter Social Plugins

Opalschmuck verwendet mit Twitter und den Re-Tweet-Funktionen sog. „Social Plugins“ von twitter.com, betrieben durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Wenn Sie die Re-Tweet-Funktionen nutzen, werden die von Ihnen besuchten Webseiten Dritten bekanntgegeben und mit Ihrem Twitter-Account verbunden. Details zum Umgang mit Ihren Daten durch Twitter sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten können Sie den Datenschutzhinweisen von Twitter entnehmen: http://twitter.com/privacy

 

Opalschmuck Datenschutz